LJUBLJANA FESTIVAL 2009
The 12th International Fine Arts Colony

mit freundlicher Unterstützung der

  
Sonntag, 26.07.2009 - Q.Fell meets Plecnik

Offizielles Plakat
des Festival Ljubljana 2009

 


Darko Brlek
Geschäftsführer & Art Director
des Festival-Kommitees


Tomo Vran
Kurator der 12th International
Fine Arts Colony


Das Orga-Team
aka "Die Helferlein"

     

Die teilnehmenden Künstler
   


Dubravko Baumgartner
Lendava, Slowenien

Andris Eglitis
Riga, Litauen

Stefan Florin
Cluj, Rumänien

Barbara Kastelec
Ljubljana, Slowenien

Tanja Makuc
Ljubljana, Slowenien

Marjan Novak Slunjski
Koper, Slowenien

Rajko Svilar
Rovinj, Kroatien

Q.Fell
Gelnhausen, Deutschland

   
Eindrücke von Ljubljana, dem Festival, Kunst und Künstlern und einer wahrhaft sensationellen Zeit

Nach einer nicht ganz reibungslosen Anreise checkten Herr und Frau Fell nachts um 24.00 Uhr ein. Der Bericht beginnt am nächsten Vormittag um 11.00 Uhr, es ist Sonntag, der 26. Juli. Künstler und Organisatoren treffen sich in der Lobby unserer bescheidenen Unterkunft, dem 5-Sterne Hotel "Lev" im Zentrum von Ljubljana.
   

      

Von hier aus starteten wir das "zusammenführende Kennenlernprogramm" in Form einer Bootsfahrt auf der Ljubljana.Beginn war um 15.00 Uhr mit Champagner und Borovnicka. Im Anschluß gab es lokale Spezialitäten vom Grill und nach 2 Stunden hatten wir "Landurlaub" mit Kaffeetrinken und Badespaß, um dann auf der Rückfahrt noch einige Forellen vom grill zu vernichten. Abschließendes Zusammensitzen auf einer Terrasse am Ufer bei Rotwein und natürlich Borovnicka.
   

zurück zur Übersicht
Q.Fell in Ljubljana