LJUBLJANA FESTIVAL 2009
The 12th International Fine Arts Colony

mit freundlicher Unterstützung der

  
Dienstag, 28.07.2009 - Motivsuche

Nach den Eindrücken der ersten beiden Tage hieß es jetzt die Motive der Bilder zu suchen und ein Konzept festzulegen.

Nach ein paar schönen aber nichtssagenden Ausschnitten ....

 

... fand ich im Zentrum eine Bronzeplastik, welche die Stadt Ljubljana darstellt. Für meine Arbeit eine perfekte Struktur und zudem passend zum Ort des Festivals.

Die 2 Favoriten wurden ausgedruckt und mehrmals durch den Kopierer gejagt, dann mit schwarz und weiss bearbeitet und schließlich spiegelverkehrt auf das Format 100 x 70 cm hochkopiert - meine sogenannten Druckpapiere.

 

Und schon war es 17.00 Uhr, Zeit zum Hotel zu gehen, sich frisch zu machen... zuerst "Vitez" und im Anschluß zum Prager Kammerorchester in die Philharmonie. Abschließendes Cocktailtrinken auf Einladung des Festivaldirektors Darko Brlek in wiederum geiler Location.

zurück zur Übersicht
Q.Fell in Ljubljana